Facebook

Ja ich will

Trauringe und Eheringe
von Rhomberg Schmuck

Material

Das allerwichtigste bei etwas Schönem, das zugleich alltagstauglich sein muss, ist selbstverständlich der Tragekomfort. Beim Trauring steht nebst der richtigen Ringgrösse auch der Hauttyp im Vordergrund, weshalb das Metall bei der Wahl des Traurings ausserordentlich wichtig ist. Man unterscheidet in weisse und gelbe Metalle. Zu Ersteren gehören Silber, Titan, Edelstahl, Weissgold, Platin und Palladium, die ausgezeichnet zu eher hellen Hauttypen passen. Gelb ist hingegen nur ein einziges Metall, nämlich das Gold. Gelbgold kommt bei etwas dunkleren Hauttönen am besten zur Geltung. 

Die verschiedenen Metalle unterscheiden sich in ihrer Schmelz- und Dehnbarkeit. Sie sind zugleich Wärme- und Elektrizitätsleiter und haben mit Ausnahme von Kupfer und Gelbgold eine grauweissliche Farbe mit metallischem Glanz. Die Farbe des Goldes lässt sich durch die Art der Legierung beeinflussen. Aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften und ihres attraktiven Äusseren zählen Gold, Silber, Platin, Palladium, Rhodium, Iridium, Ruthenium und Osmium zu den Edelmetallen. Stahl und Titan hingegen gehören zu den so genannten Unedelmetallen. Trotzdem werden auch sie oft und gerne zu nicht weniger atemberaubend schönem Schmuck verarbeitet.

GELBGold

Kein Schmuckstück der Welt weckt so viele Gefühle wie ein Trauring aus Gelbgold. Er ist das Symbol für den Wert, den Liebe in sich trägt. "Du bist Gold wert für mich" heisst es, wenn sich ein Paar für diese Ringe entscheidet. Wer Gelbgold trägt, weiss, was für ihn stimmt und was für ihn richtig ist. Und wer für ihn der oder die Richtige ist. Wie gut, dass Sie sich gefunden haben! Und dass Sie nun Ihre Ringe aussuchen. Wenn Gelbgold das ist, was sie lieben und tragen möchten, werden Sie Ihre Ringe nie zeigen müssen: Ringe in Gelbgold sieht man.

Platin

Platin gilt als das seltenste Schmuckmetall und verfügt über aussergewöhnliche chemische und physikalische Eigenschaften. Seine Farbe verändert sich auch nach Jahren nicht. Platin ist deutlich schwerer als Gold, dies zeigt sich auch im Preissegment.

Weissgold

Hell wie ein Sonnenstrahl, heiter wie ein Lachen. Diese Ringe sind pure, leuchtende Schönheiten. Man möchte tanzen, wenn man sie trägt. Weissgold zu lieben fällt leicht. Und Weissgold liebt Diamanten. Die fröhliche Fusion aus Edelmetall und Edelstein hat das gewisse Etwas. So wie Sie das gewisse Etwas haben. So wie Ihre Hochzeit, so wie Ihre Liebe.

Weiss- Gelbgold

Eine Kombination, der niemand widerstehen kann. Da sieht man hin - und staunt. Diese Trauringe zeigen, welche Kraft darin liegt, wenn sich zwei Elemente küssen. Könnte es ein stärkeres Bild für die Vereinigung zweier Menschen geben als diese Ringe? Zwei Menschen - jeder für sich, in seiner Kraft - entscheiden sich für einander. Und sie haben denselben Anspruch an das Leben zu zweit: Das man sich ergänzt. Gibt, was der andere nicht hat und nehmen kann, was einem fehlt. Dass man sich stützt und fängt. Daran erinnert uns Weiss- und Gelbgold. Wieder und wieder.

Palladium

Der Namenspatron? Der Asteroid Pallas. Und ja, das ist stimmig, denn so sind unsere Ringe aus Palladium: Geheimnisvoll schillernd, wie vom Himmel direkt an den Ringfinger gerutscht, begleitet von Sternenstaub. Der typische Platinfarbton zeigt sich in Kombination mit Weiss- oder Rotgold in Formvollendung: farbliche Gegensätze setzen Akzente, farbliche Harmonien gleichen aus. Gegensätze und Harmonien - wichtig und wahr in allen Verbindungen, vor allem in der Ehe. Und wenn man die Verbindung nährt, strahlt man mehr und mehr gemeinsam. Wie ein Stern.

Edelstahl

Edelstahl wird als hartes und festes Metall beschrieben, welches durch seine kühle Ausstrahlung und sein klares Design überzeugt. Schmuck aus Edelstahl läuft im Vergleich zu anderen Metallen nicht an und ist daher auch wesentlich leichter zu pflegen. Edelstahlschmuck gilt als sehr hautverträglich.

Tantal

Ringe aus Tantal sind die neuen, silberschwarzen Stars bei Rhomberg. Unauffällig äuffällig schmiegen sie sich um die Ringfinger. Ihre natürliche Couleur eignet sich perfekt für die Kombination mit edlen Steinen, ihre Aura bleibt dabei immer mystisch und geheimnisvoll. Tantal ist selten und stabil - es sind die richtigen Ringe für jedes Abenteuer. Paare, die Tantal wählen, sind offen und lieben das Echte. Sie sind sich stark verbunden und wissen um die ungestüme Kraft der Elemente. Und die Kraft ihrer Liebe.

Titan

Hier sind wir, hier bleiben wir. Fest in unserer Liebe, ständig im Austausch. Offen für die stetige Veränderung. Das strahlt ein Paar aus, das gemeinsam mit Ringen aus Titan durch das Leben geht. Darüber hinaus stehen diese Ringe gleichermassen für das Weiche und Herbe im Leben. Wer das beliebte Leichtmetall wählt, sagt Ja zu variantenreichen Interpretationen: Weiblich- verspielt mit Einsätzen in Rotgold, lässig-männlich mit gelbgoldenen Elementen. Ein Widerspruch? Nein, eine bezaubernde Ergänzung.

Carbon

Carbon in Kombination - das wirkt: stark wie die Natur, mystisch wie die Nacht. Tiefes Schwarz ist modern und doch zeitlos. Es ist prägnant - der perfekte Ring für kraftvolle, leidenschaftliche Paare, die wissen, das man gleichzeitig die Füsse auf dem Boden haben und auf Wolke 7 schweben kann. Nicht nur hier und heute, sondern die ganze Liebe lang. Carbon wird von Paaren gewählt, die ein Geheimnis teilen, das Geheimnis ihrer grossen Liebe, um das sie wissen und das sie gemeinsam hüten und hegen.

Weiss- Rot- und RoséGold

War es bei Ihnen auch Liebe auf den ersten Blick? Bei den Ringen in Weiss-Rotgold kann es gar nicht anders sein. Es genügt, einen Blick auf die Ringe zu werfen und schon schleicht sich eine Melodie ins Herz, zärtlich und fantasievoll. Eine Melodie, die Liebende zusammen schreiben und die zum Liebeslied wird. Wenn ein Paar Weiss- und Rotgold wählt, ist Kreativität im Spiel dann leben und lieben zwei Menschen, die wissen, wie sie ihren Alltag jeden Tag neu und anders kreieren können. Und dabei ihr Liebeslied summen.